GeburtstagMurmel hat am 24.06.2018 Geburtstag
Character Customization in BF5 Bei Battlefield 1 wurde noch gemeckert, dass man zu wenig freischalten kann, im Nachfolger Battlefield 5 dürften diese Kritiker aber verstummen. De... - Weiterlesen
"Entweder ihr akzeptiert es, oder ihr kauft es nicht!" Das sind die Worte von EAs Chief Creative Officer Patrick Söderlund und gibt sich damit sehr selbstbewusst gegenüber Gamasutra in Bezug zur Frauen-The... - Weiterlesen

Battlefield 4 - Final Stand Beta

DUCK NEWS

Battlefield 4 - Final Stand ab heute spielen



Nachdem Final Stand bereits vor einiger Zeit im Community Test Environment für etwa eine Woche spielbar war, werden die Maps und Inhalte nun ab heute um 00:00 Uhr wieder verfügbar sein. Die dank massenhaft Fan-Feedback angepassten vier Maps, Gadgets, Fahrzeuge, stationären Geschütze und Launch-Pods sind laut den Machern nun in der Beta-Phase - Feedback, Meinungen und Co. sind natürlich extrem wichtig und gern gesehen. Wer einen PC und Premium besitzt, sollte sofort im Community Test Environment vorbei schauen, den - dezent großen… - Client herunterladen und loslegen. Bis mindestens zum 19. Oktober haben Fans Zeit; eine Verlängerung des Beta-Zeitraums um ein oder zwei Tage ist dazu auch möglich.

Battlefield 4 - Die Inhalte von Final Stand
Im offiziellen Blog-Posting erwähnen die Entwickler diverse der Inhalte von Final Stand. Und wir fassen zusammen, was man wissen muss...
Getting frosty...: Final Stand bietet vier Maps, die sich alle rund um Sibirien befinden. Die großen Maps bieten dabei viel Raum für Fahrzeuge und gleichzeitig Innenbereiche, die von Infantristen dominiert werden. Auf Hammerhead kämpft man rund um eine U-Boot-Basis und im eisigen Operation Whiteout wird im tiefsten Schnee gekämpft, während es in Giants of Karelia in einem bewaldeten Tal zur Sache geht. Auf Hammerhead kämpft man dazu nachts rund um einen Berg und eine Basis voller experimenteller Technologie.
The future is now! Final Stand ist eine Hommage an Battlefield 2142. Neben Maps, auf denen anscheinend allesamt die Ausrüstung des einzigen Future-Battlefields produziert wird, gibt es dazu diverse futuristische Gadgets, Battlepickups, Fahrzeuge und mehr.
Battle Pickups: Hinter dem Namen XD-1 Accipiter versteckt sich eine kleine Drohne, die über eine Minigun verfügt. Dazu kommt das einschüssige Rorsch MK-1, das eine Railgun mit extremer Durchschlagskraft ist.
Fahrzeuge: Neben den konventionellen Schneemobilen gibt es einen Schwebepanzer.
Gadgets: Man kann Karabiner und DMRs mit dem Target Detector ausstatten, der dafür sorgt, dass anvisierte Gegner automatisch gespottet werden. Dazu erzeugt das DS-3 DECOY falsche Positionsangaben von angeblichen Gegnern auf der Minimap der Feinde.
Stationäre Ausrüstung: Es gibt ein neues stationäres Anti-Fahrzeug-Geschütz, dass wie eine Schrotflinte funktioniert. Dazu gibt es auf Hammerhead Launch-Podes, mit denen Spieler über die halbe Map geschossen werden können.

Quelle

Kommentare für Battlefield 4 - Final Stand Beta

# 1 von davidluiz
replica handbags outlet1
replica bags1