GeburtstagCaptn.Chaos hat am 26.10.2018 Geburtstag
gamestar über 3 wichtige Dinge, die BF5 besser macht als sein Vorgänger gamestar hat einen tollen Bericht darüber verfasst das Battlefield 5 drei schwerwiegende Probleme von Battlefield 1 aus dem Weg räumt. Das Panzer-Game... - Weiterlesen
Rollfeld-Gameplay und alternativen Flugzeug-Spawn Im Battlefield V Dev Talks Video, ist ein Rollfeld auf der Afrika-Map "Hamada" samt einer startenden Messerschmitt Bf 109 zu sehen - damit sind Start-... - Weiterlesen

Battlefield HARDLINE

DUCK NEWS



Battlefield: Hardline ist geleakt
Die Gerüchte über ein neues Battlefield von Visceral Games mit Polizei-Setting haben sich seit langer Zeit hartnäckig gehalten. Wie nun das letzte Battlelog-Update gezeigt hat, waren sie allen neu hinzugekommenen Informationen und Details nach allesamt wahr. Wir fassen nun zusammen, was man zu dem neuen Titel unbedingt wissen muss…
Offiziell bestätigt: Hardline wurde gerade offiziell und mitsamt einer eigenen Battlefield-Seite bestätigt. Mehr Informationen soll es am 9. Juni geben. Auf dem ersten offiziellen Bild gibt es übrigens Verbrecher in einem Tresorraum, jemanden beim Schießen aus einem Autofenster, Geldscheine, Waffen, einen SWAT-Transporter und Ähnliches zu sehen.
SWAT versus Diebe: Im Spiel treten Spieler auf Seiten des SWAT- oder des Thieve-Teams gegen das andere Team in verschiedenen Modi an.
Vier Klassen: Insgesamt gibt es vier Klassen. Operator, Mechanic, Enforcer und Professional sind dabei allerdings nur andere Bezeichnungen für Medic, Engineer, Support und Recon.
Die Fahrzeuge: Es wird einen ganzen Haufen Fahrzeuge geben. Dabei wird es sich aber - neben zwei Hubschrauberarten - um normale Fahrzeuge, Trucks, Motorräder und Ähnliches handeln, dass man in einer Stadt erwarten würde. Ebenfalls dabei: Fahrzeug-Unlocks aller Art wie Waffen, Zielvorrichtungen und Ähnliches.
Besondere Gadgets: Es gibt einen ganzen Haufen neuer Gadgets. So werden Spieler eine platzierbare Kamera, Gasgranaten, laseraktivierte Tretminen, Sprengsätze zum Aufsprengen von Türen und ein Köder-Gadget nutzen können. Einen Kletterhaken gibt es dazu ebenso wie einen ballistischen Schild, Gasmasken und eine Armbrust.
Spiel-Modi: Als Modi sind bisher Blood Money, Heist und Turf War (sowohl in einer großen und kleinen Version) gefunden worden.
Eine Beta: Den in Battlelog gefundenen Informationen nach sind die Vorbereitungen für eine Beta quasi abgeschlossen.
Ein Entwickler: Battlefield: Hardline entsteht nicht bei DICE - die mit Mirror’s Edge, Star Wars: Battlefront und dem Support von Battlefield 4 ausgelastet sind - sondern bei Visceral Games. Die haben bereits mit Battlefield 3: End Game Erfahrung mit Battlefield gesammelt und dazu bekannte Shooter-Entwickler von Halo und Killzone verpflichtet.
Ein Release-Termin: Mit Battlefield: Hardline soll man noch dieses Jahr rechnen.
Mehr Infos auf der E3: Weitere Informationen zu Battlefield: Hardline wird es auf der E3 ab dem 9. Juni geben. Details zum Gameplay, dem Umfang und dem Preis sind bisher nicht bekannt; möglich ist aber vieles. Die kommenden Tage werden also offiziell spannend...

Quelle

Kommentare für Battlefield HARDLINE

# 1 von hoowei
Any time you assume type elegance and pace, 1 of the 1st issues that arrive to thoughts could possibly be considered rolex replica.