GeburtstagCaptn.Chaos hat am 26.10.2018 Geburtstag
gamestar über 3 wichtige Dinge, die BF5 besser macht als sein Vorgänger gamestar hat einen tollen Bericht darüber verfasst das Battlefield 5 drei schwerwiegende Probleme von Battlefield 1 aus dem Weg räumt. Das Panzer-Game... - Weiterlesen
Rollfeld-Gameplay und alternativen Flugzeug-Spawn Im Battlefield V Dev Talks Video, ist ein Rollfeld auf der Afrika-Map "Hamada" samt einer startenden Messerschmitt Bf 109 zu sehen - damit sind Start-... - Weiterlesen

Mythbusters decken Mysterien in Battlefield 4 auf

Battlefield 4

Wie schon bei Rockstars GTA 5 nehmen auch bei Battlefield 4 selbsternannte "Mythbusters" verschiedene Mysterien unter die Lupe. In der zweiten Episode der Battlefield 4-"Mythbusters"-Reihe beschäftigen sich die Spieler mit feindlichen Medipacks, Rotorblättern als Tragfläche und weitere Battlefield 4-Mysterien. Jetzt anschauen!

Heilen euch feindliche Medipacks? Bleibt ihr auf den Rotorblättern eines fliegenden Helikopters stehen oder fallt ihr in die Tiefe? Mit solchen Fragen haben sich die selbst ernannten Battlefield 4-"Mythbusters" in der zweiten Ausgabe ihrer Youtube-Show beschäftigt. Genauso wie in den "Mythbusters"-Videos zu GTA 5 beschäftigen sich die Mysterien-Aufklärer mit den unterschiedlichsten Gerüchten rund um Battlefield 4, dem aktuellen Ego-Shooter von Electronic Arts.

Außerdem klären euch die Battlefield 4-"Mythbusters" in ihrem Video auf, ob Rollos für euren Tod sorgen oder ihr am Leben bleibt, falls ihr an der Türschwelle auf dem Boden liegt. Battlefield 4 ist aktuell für PC, PS3 und Xbox 360 erhältlich – in Kürze auch für Xbox One und PS4. Die zweite "Mythbusters"-Episode zu Battlefield 4 findet ihr am Ende dieser News. Weitere Infos, Neuigkeiten, Bilder und Screenshots zu Battlefield 4 gibt's wie gewohnt auf unserer Themenseite.



Quelle

Kommentare für Mythbusters decken Mysterien in Battlefield 4 auf

Keine Kommentare vorhanden