Deutschlands_Ultimative-Chaos-Krieger

Artikel

Preload-Termin für PC

Bild Quelle: application/modules/media/static/upload/5bcfb5cbf2638Battlefield5.jpg

Der Release von Battlefield 5 steht vor der Tür.

Und der fällt etwas komplizierter aus, als man es normalerweise gewohnt ist. Die unterschiedlichen Editionen haben nämlich unterschiedliche Starttermine, Abonnenten von Origin Access Premier dürfen zudem noch früher ran.

Folgende Daten gelten: Am 20. November dürfen Käufer der Standard Edition spielen. Am 15. November ist der Release für Käufer der Deluxe Edition und schon am 9. November der Launch für Origin Access Premier respektive der 10-Stunden-Trial-Start für Abonnenten des Basic-Modells.

Zum Glück ist der Termin für den Start des Preloads einfacher, da einheitlich. Zumindest, wenn wir nur auf den PC schauen. 

Am 7. November um 14:00 könnt ihr mit dem Preload beginnen, wenn ihr Battlefield 5 vorbestellt habt oder Kunde von Origin Access seid.

Quelle: www.gamestar.de


Jommabaan   07. November 2018    10:51    Battlefield 5    0    57



Mietserver sollen erst nach dem Release kommen

 

Wie pc games hardware berichtet wurden bereits bei einigen Spielelementen von Battlefield 5 angekündigt, dass sie erst nach der Veröffentlichung hinzugefügt werden. Nun hat EA wohl auch bestätigt, dass Mietserver erst nach dem Launch in das Spiel kommen sollen. Zudem wurde die Verzögerung der Fahrzeuganpassung noch einmal bestätigt.

Der Release von BF 5 scheint einige Probleme zu machen: Erst wurde im August angekündigt, dass der Koop-Modus, der Battle-Royale-Modus und die Anpassung von Fahrzeugen nicht zum Release verfügbar sein sollen, dann wurde der Veröffentlichungstermin vom 19. Oktober auf den 20. November gesetzt. Parallel dazu gibt es die Aussage zu weniger ausgeprägten Raytracing-Effekten als auf der Nvidia-Präsentation gezeigt - um die Leistung zu verbessern.

Fehlende Features trotz verschobenem Release

Trotz des bereits um gute vier Wochen nach hinten verschobenen Release-Datums, soll Battlefield 5 trotzdem noch nicht alle Inhalte zum Start bieten: Laut dem Twitter-Nutzer "BFBulletin" hat EA bestätigt, dass auch Mietserver erst nach der Veröffentlichung dazu kommen sollen. Das ist vor allem ein Rückschlag für geschlossene Gesellschaften wie Clans, die damit kaum Möglichkeiten für private Matches haben werden. Darüber hinaus fehlt dadurch die Option zur Umsetzung eigener Wünsche bezüglich der Reihenfolge der Karten sowie der Einstellungen.

Beim direkten Vorgänger Battlefield 1 waren Mietserver auch nicht ab Release verfügbar, sondern erst einige Wochen später. Es bleibt zu hoffen, dass die Entwickler von DICE die Funktion auch bei Battlefield 5 schnell hinzufügen, sodass die privaten Server zumindest bis zu den Weihnachtsfeiertagen zur Verfügung stehen.

Gleichzeitig zur Verzögerung der Mietserver soll laut dem Twitter-Nutzer die Fahrzeuganpassung auch weiterhin erst nach dem Release hinzugefügt werden. Damit zerstreut er die Hoffnung, dass diese Funktion durch den verschobenen Veröffentlichungstag doch noch zum Start verfügbar ist. Wie es um den Koop- und den Battle-Royale-Modus steht, wurde von ihm nicht erwähnt, doch sollte man sich auch hier keine allzu großen Hoffnungen machen.

Quelle: www.pcgameshardware.de


Jommabaan   05. November 2018    07:46    Battlefield 5    0    58



5 verschiedene Premium-Editionen angekündigt, Käufer spielen 3 Tage früher

Division 2 kann ab sofort vorbestellt werden, und das in gleich sechs verschiedenen Ausgaben: Neben der Standard-Fassung stehen auch noch fünf Spezialeditionen zur Wahl. Alle Vorbesteller erhalten allerdings Zugriff auf die Private Beta. Nur wann die an den Start geht, ist noch offen. Dazu gibt es mit jeder Vorbestellung das Capitol Defender Pack mit zwei exklusiven Ingame-Items: Die Shotgun SPAS-12 und den Hazmat-2.0-Anzug.

Wer eine der fünf teureren Fassungen des Spiels kauft, darf das fertige The Division obendrein drei Tage vor dem offiziellen Release am 15. März 2019 spielen. Mit dem Year One Pass kriegen alle Premium-Fassungen außer der Dark Zone Definitive Collector's Edition obendrein alle kostenlosen Inhalte der ersten Season sieben Tage vorher. Dazu soll der Pass einige exklusive Charaktergestaltungsmöglichkeiten und Aktivitäten freischalten, zu denen es aber noch keine Details gibt. Das enthalten die unterschiedlichen Versionen:

  • Standard Edition: Nur das Spiel
  • Gold Edition: Steelbook-Version des Spiels, drei Tage Vorsprung beim Spielen, Year One Pass
  • Digital Gold Edition: Grundspiel, drei Tage Vorsprung beim Spielen, Year One Pass
  • Digital Ultimate Edition: Grundspiel, drei Tage Vorsprung beim Spielen, Year One Pass, drei digitale Item-Packs (Elite Agent Pack, Battleworn Secret Service Pack, First Responder Pack)
  • Dark Zone Definitive Collector's Edition: Steelbook-Version des Spiels, drei Tage Vorsprung beim Spielen, 30 cm große Sammlerfigur von Agentin Heather Ward, weitere physische Items wie Lithograph-Buch, Soundtrack und Karte von Washington in einer Premium-Box
  • Phoenix Shield Collector's Edition (nur im Ubisoft Store): Exklusive Ubisoft-Store-Steelbookfassung des Spiels, drei Tage Vorsprung beim Spielen, Year One Pass, drei digitale Item-Packs (Elite Agent Pack, Battleworn Secret Service Pack, First Responder Pack), Statue von Brian Johnson, weitere physische Items wie Lithograph-Buch, Soundtrack und Karte von Washington

Quelle: www.gamestar.de


Jommabaan   05. November 2018    07:35    The Division 2    0    57



Revive-Icon überarbeitet, das Leben des Medics wird in BF 5 leichter

Bild Quelle: application/modules/media/static/upload/5bcfb5cbf2638Battlefield5.jpg

Eine kleine Änderung mit potenziell großer Wirkung

Die Medic-Icons in Battlefield 5 geben künftig Auskunft über den Status des verwundeten Kameraden.

Kennt ihr das aus der Battlefield-Serie? Ihr sprintet 20 Meter durch feindliches Sperrfeuer, um einen verwundeten Kameraden zu retten, und kurz bevor ihr ihm die rettende Spritze in den Brustkorb jagt, skippt der undankbare Tropf einfach die Wiederbelebung. Um dem Ganzen die Krone aufzusetzen, enden solche Szenen typischerweise mit dem eigenen Bildschirmtod.

In Battlefield 1 bekam der Medic immerhin die Möglichkeit, verwundete Spieler für eine Wiederbelebung zu markieren, um ihnen die nahende Rettung zu signalisieren. In Battlefield 5 wird dieses Feature noch verfeinert, wodurch Situationen wie die oben beschriebene hoffentlich seltener vorkommen werden.
 

Mehr Infos für Medics

So hat DICE das Revive-Icon zu einem Hort wichtiger Informationen gemacht. Ein normalgroßes Medic-Icon zeigt an, dass keine Aktion anberaumt ist, ein größeres, pulsierendes Icon signalisiert, dass der Spieler nach Rettung ruft und ein kleineres, ausblendendes Symbol bedeutet, dass der Spieler die Wiederbelebung überspringt.

Seht ihr in Battlefield 5 künftig also Letzteres, wisst ihr, dass sich der lebensgefährliche Sprint durchs Feindfeuer nicht lohnt. Das dürfte Medics helfen, auf dem Schlachtfeld die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Quelle: www.gamestar.de

 


Jommabaan   04. November 2018    16:50    Battlefield 5    0    46



BF 5 Launch-Maps-Trailer

Bild Quelle: application/modules/media/static/upload/5bcfb5cbf2638Battlefield5.jpg

Bei pcgames wurde ein Video bereitgestellt was alle Launch-Maps für das kommende BF 5 vorstellt.

Für alle die, die sich für BF 5 noch nicht wirklich interessieren, schaut es euch an, aber vorsicht, ihr könntet Lust drauf kriegen

An alle die, die sich schon auf BF 5 freuen, seit vorsichtig, sonst könnte für euch die Zeit bis zum BF 5 Launch sehr sehr lang werden.

Auf eigene Gefahr, klickt den Link zum Video

Klick mich zum, BF5-Launch-Maps-Trailer

 


Jommabaan   02. November 2018    15:49    Battlefield 5    0    58



Systemvoraussetzungen für BF 5 bekanntgegeben

Bild Quelle: application/modules/media/static/upload/5bcfb5cbf2638Battlefield5.jpg

Wie gamestar berichtet hat Entwickler DICE hat die offiziellen Systemanforderungen für Battlefield 5 bekannt gegeben.

Auch für aktiviertes Raytracing gibt es Angaben, aber die haben es in sich.

Ein Auszug: 

Für DXR empfehlen die Entwickler die folgende Konfiguration:

  • OS: 64-bit Windows 10 Oktober 2018 Update (1809)
  • Prozessor (AMD): Ryzen 7 2700
  • Prozessor (Intel): Core i7 8700
  • Arbeitsspeicher: 16,0 GByte RAM
  • GPU (Nvidia): Nvidia Geforce RTX 2070
  • DirectX: DirectX Raytracing-kompatible Grafikkarte
  • Festplattenspeicher: 50,0 GByte

Ohne DXR gelten deutlich niedrigere empfohlenen Systemvoraussetzungen:

  • OS: 64-bit Windows 10 oder neuer
  • Prozessor (AMD): Ryzen 3 1300X
  • Prozessor (Intel): Core i7 4790 oder vergleichbar
  • Arbeitsspeicher: 12,0 GByte RAM
  • GPU (Nvidia): Geforce GTX 1060 (6,0 GByte)
  • GPU (AMD): Radeon RX 580 (8,0 GByte)
  • DirectX: DirectX 11.1-kompatible Grafikkarte
  • Festplattenspeicher: 50,0 GByte

Als Minimum setzen die Entwickler zu guter Letzt folgendes System voraus:

Zum kompletten Artikel kommt ihr über diesen Link:

gamestar: Battlefield 5 Systemvoraussetzungen - Hohe Anforderungen für Raytracing


Jommabaan   01. November 2018    15:41    Battlefield 5    0    66



The Division 2 soll mehr für Einzelspieler bieten als der Vorgänger

Gamestar berichtet darüber das Associate Creative Director Chadi El-Zibaoui gegenüber Gamingbolt verraten hat, das The Division 2 eine freudige Überraschung für Solo-Spieler werden könnte.

"Man kann das Spiel komplett solo spielen, selbst die Ingame-Aktivitäten. Es wird natürlich manche Aktivitäten geben, wie die Acht-Mann-Raids, für deren Art der Herausforderung die Spieler mit Freunden zusammengebracht werden. Aber wir verfügen über eine sehr stabile Kampagne, eine tiefgehende Geschichte und haufenweise Mysterien. Wenn du also ein Einzelspieler bist, wirst du in der Kampagne viel zu erkunden haben. Wir werden vom ersten Tag an alle möglichen Arten an Inhalten hinzufügen, nicht nur für die Hardcore-Fans, sondern auch für die Singleplayer-Spieler."

Den kompletten Bericht findet ihr unter diesem Link

Artikel auf gamestar


Jommabaan   01. November 2018    09:50    The Division 2    0    51



Vorgestellt, das Fortschrittssystem und die Wirtschaft von BF 5

Bild Quelle: application/modules/media/static/upload/5bcfb5cbf2638Battlefield5.jpg

EA/Dice haben auf ihrer Website das Fortschrittssystem und die Wirtschaft von BF 5 vorgestellt. 

Thematisiert haben sie:

  • Wie funktioniert der Fortschritt
  • Kariererang
  • Klassenrang
  • Waffen.- und Fahrzeugrang
  • Wie funktioniert die Währung

 Alles ist sehr gut beschrieben und liefert einen guten Überblick und sollte von jedem BF5 Interessenten gelesen werden.

Den kompletten Text der Forstellung findes du unter diesem Link

DAS FORTSCHRITTSSYSTEM UND DIE WIRTSCHAFT VON BATTLEFIELD V


Jommabaan   31. Oktober 2018    14:26    Battlefield 5    0    55



Release Guide für BF 5

Der Start von Dice's neuem Online-Shooter Battlefield 5 ist deutlich komplexer als bei anderen Spielen. 

Daher hat EA jetzt eigens einen Guide zum Release veröffentlicht.

 Je nachdem, welche Version von Battlefield 5 ihr kauft und, ob ihr Kunde von Origin Access seid, startet das Spiel zu unterschiedlichen Zeiten:

- 20. November: Starttermin der Standard-Version
- 15. November: Launch für Besitzer der Deluxe Edition
- 9. November: PC-Start für alle Mitglieder von Origin Access Premier
- 9. November mit 10-Stunden-Trial: Gilt für alle PC-Spieler, die Mitglied von Origin Access Basic sind oder diejenigen, die auf der Xbox One über EA Access verfügen.

Quelle: www.pcgames.de


Jommabaan   29. Oktober 2018    20:26    Battlefield 5    0    68



gamestar über 3 wichtige Dinge, die BF5 besser macht als sein Vorgänger

gamestar hat einen tollen Bericht darüber verfasst das Battlefield 5 drei schwerwiegende Probleme von Battlefield 1 aus dem Weg räumt. Das Panzer-Gameplay wird zum Beispiel deutlich taktischer.
Schaut mal rein, es lohnt sich wirklich und macht gleich noch mehr Lust auf BF V.
Klick mich, hier gehts zum Bericht von gamestar


Jommabaan   15. Oktober 2018    03:28    Battlefield 5    0    65



Rollfeld-Gameplay und alternativen Flugzeug-Spawn

Im Battlefield V Dev Talks Video, ist ein Rollfeld auf der Afrika-Map "Hamada" samt einer startenden Messerschmitt Bf 109 zu sehen - damit sind Start- und Landebahnen definitiv bestätigt.

BF3 aus dem Jahr 2011 war der letzte Teil der Serie, bei dem die Spieler Flugzeuge zuerst in der eigenen Basis bemannen und dann von einem Rollfeld aus starten mussten. Um Fahrzeug-Diebstahl, Wettrennen zu den Flugzeugen und Angriffe auf stehende (oder startende) Flieger zu verhindern, änderte DICE das System: Fortan erschienen Flugzeuge erst beim Spawn bereits in der Luft.
Viele Spieler sind damit jedoch unzufrieden und fordern eine Rückkehr zum alten System. Und BF5 könnte diesen Wunsch womöglich erfüllen.

Das deckt sich mit der Aussage von Battlefield-Entwickler Aleks Grøndal im GameStar-Interview auf der Gamescom 2018: Angesprochen auf den Flugzeug-Spawn in der Luft, erklärt er: »Battlefield 5 wird andere Alternativen anbieten - ohne jetzt zu viel zu verraten.«

Bereits nach der Open Beta wurde bekannt, dass sich auch die Munitionsversorgung der Flugzeuge in der Luft noch ändern wird: Statt einfach durch ein in der Luft schwebendes Icon zu fliegen, werden Piloten einen Sky Hook am Boden ähnlich wie bei einem Landemanöver ansteuern und treffen müssen, um neue Munition aufzunehmen.

Damit soll das Fliegen im fertigen Spiel mehr Skill erfordern als in der Beta. Ob die Rollfelder auf allen Maps vorkommen oder nur in bestimmten Spielmodi, ist nicht bekannt.

Quelle: www.gamestar.de


Jommabaan   03. Oktober 2018    11:05    Battlefield 5    0    80



Klassen und alle Kampfrollen mit Spezialtalenten vorgestellt

Die Assault-Klasse

Der Assault ist am besten in Kämpfen auf mittlerer Reichweite und gehört direkt an die Front. Er ist also am besten für Spieler geeignet, die ganz vorne mitmischen wollen. Mit offensiven und defensiven Stärken setzt man die Klasse am besten gegen Fahrzeuge ein, sollte sich aber vor Scharfschützen hüten.

Waffen und Gadgets:

Hauptwaffen


Assault Rifles
Semi-Automatic Rifles
Start-Gadgets

Rifle Grenade Launcher
Sticky Dynamite

Waffen und Gadgets sind an die Klassen gebunden. Mit der Zeit kann man beim Spielen mehr freischalten und sie auch anpassen.

Kampfrollen:

Kampfrollen sind ebenfalls mit den Klassen verbunden und bringen zwei Spezialtalente mit. Jede Klasse startet mit zwei Kampfrollen und kann weitere freispielen. Die Standard-Rolle des Assaults ist »Light Infantry«, freischaltbar ist zum Beispiel »Tank Buster«.


Light Infantry Talente (Standard)


Scavenger: Man findet mehr Munition bei gefallenen Gegnern und Kameraden.Battle Hardened: Man regeneriert eine größere Menge Gesundheit als andere Klassen.Tank Buster Talente (Freischaltbar)


Tank Painter: Beschädigte Fahrzeuge werden angezeigt.
Tank Scrapper: Zerstörte Fahrzeuge ergeben zusätzliche Requisition.

Die Medic-Klasse

Der Medic ist dafür da, das Team am Leben zu halten. Dank seiner Wiederbelebungen bleiben die anderen Squad-Mitglieder länger im Spiel und werden regelmäßig geheilt. Mit der Spritze kann man andere Spieler sofort wiederbeleben, während der normale Revive, der allen zur Verfügung steht, lange dauert. Sie können sich außerdem im Kampf auf nahe und mittlere Reichweite behaupten.

Waffen und Gadgets:

Primary Weapon Category


Sub-Machine Guns
Starter Gadgets

Medical Pouch
Smoke Grenade Launcher

Kampfrollen:

Field Medic Talente (Standard)

Healer: Man erhält zusätzliche Requisition Points, wenn man Kameraden mit Medizin-Beuteln versorgt.
Swift Effort: Man läuft schneller, wenn man sich auf einen gefallenen Spieler zubewegt
Combat Medic Talente (Freischaltbar)

Melee Expert: Alle Nahkampfangriffe erledigen Gegner automatisch.
Emergency Retreat: Wenn die Gesundheit kritisch wird, läuft man schneller.

Die Recon-Klasse

Die Recon-Klasse trägt das Scharfschützengewehr und ist dazu da, Feinde aufzuspüren und sie schnell mit Kopfschüssen aus der Ferne zu erledigen. Sie verfügt über eine große Reichweite und die Waffen verlassen sich auf Zielsicherheit. Die Gadgets sind zudem darauf ausgelegt, Feinde für das eigene Team sichtbar zu machen.

Waffen und Gadgets:

Primary Weapon Categories




Bolt Action Rifles
Self-Loading Rifles
Starter Gadgets

Spotting Scope
Bouncing Betty Bomb

Kampfrollen:

Sniper Talente (Standard)

Steady Hands: Wenn man länger zielt, kann man sein Gewehr stabilisieren.
Expert Marksman: Die Zeit, die man das Gewehr ruhig halten kann, wird wieder aufgefüllt, wenn man Gegner mit Kopfschüssen erledigt.
Pathfinder Talente (Freischaltbar)

Advance Scouting: Man kann bei allen Squad-Führern aus dem eigenen Team spawnen und Spawn-Beacons aufstellen, damit das restliche Team nachziehen kann.
Vanguard: Man erhält zusätzliche Requisition Points, wenn jemand den eigenen Spawn-Beacon nutzt.

Die Support-Klasse

Die Support-Klasse versorgt das eigene Team mit Vorräten und trägt die Waffen mit der meisten Feuerkraft. Man kann Befestigungsanlagen bauen und stationäre Maschinengewehre aufstellen, um Punkte zu sichern und Team-Mitgliedern eine Verschnaufpause zu verschaffen. Das Waffen-Arsenal ist am besten auf nahe und mittlere Reichweite ausgelegt.

Waffen und Gadgets:

Primary Weapon Categories


Light Machine Guns
Medium Machine Guns
Starter Gadgets

Ammo Pouch
Anti-Tank Mine

Kampfrollen:

Engineer Talente (Standard)

Vehicle Fixer: Man kann Fahrzeuge reparieren und Befestigungen schneller aufstellen als andere Support-Rollen.
Heavy Weapons Expert: Man kann stationäre Waffen und Fahrzeug-Geschütze länger nutzen, bevor sie überhitzen.
Machine Gunner (Freischaltbar)

Bullet Storm: Die Suppression Ability wird erhöht.
Focused Fire: Hält man Feinde in Schach, werden sie automatisch markiert.

Quelle: www.gamestar.de

 


Jommabaan   26. September 2018    16:39    Battlefield 5    0    68



Änderungen nach der Beta

Nach der Open Beta zu Battlefield 5 hat EA Änderungen angekündigt. Unter anderem wird das Attrition-System neu ausbalanciert, Gesundheit und Munition limitiert.

Um das taktische Vorgehen der Spieler zu fördern, das Spieltempo zu kontrollieren und um zu verhindern das Spieler blind loszulaufen, zu sterben und zu Respawnen ist das limitieren von Munition und Gesundheit essenziell.
Zum Launch sollen die Spieler mit einer höheren Kapazität in die Matches starten. Für manche Waffen wird es mehr Munition geben, für andere wurde die maximale Munitions-Kapazität erhöht. DICE ziehe außerdem in Erwägung, den Spieler mit einem verbrauchbaren Gesundheitsvorrat starten zu lassen.

Vorratsstationen werden dafür aus dem Spiel entfernt. Sie sind nun nicht mehr fest vorhanden, sondern müssen von Spielern aufgestellt werden. Damit gibt man den Spielern eine zusätzliche Aufgabe und mehr taktische Möglichkeiten in diesem Bereich.

Die komplette Liste der Änderungen findet ihr hier bei [url=https://www.gamestar.de/artikel/battlefield-5-nach-der-beta-aenderungen-an-gesundheit-und-munition-spielersichtbarkeit-und-mehr,3335009.html]gamestar[/url]


Jommabaan   24. September 2018    20:20    Battlefield 5    0    71



8 Mehrspieler-Maps zum Start von BF5

Zum Start von BF V erwarten uns 8 Maps für den Multiplayer, das gaben Dice und EA bekannt. Die Maps sind namentlich noch nicht Final aber die Schauplätze sind bekannt.

Zu den 2 bekannten Plätzen in Norwegen mit Narvik und Holland mit Rotterdam kommen Maps in Frankreich und Nordafrika hinzu.

Im aktuellen sechs minütigen Trailer sind eine Norwegische.- je zwei Holländische.- und Nordafrikanische.- sowie 3 Französische Maps zu sehen und bieten den Spielern ein kontrastreiches Programm.

Wenn die Balance stimmt verspricht dieses viele Stunden spiel mit großen Schlachten. 

  


Jommabaan   17. September 2018    12:03    Battlefield 5    0    80



Termin für die Open Beta von Dice bekanntgegeben

Dice überarbeitet Battlefield 5 anhand von Tester-Feedback, denn es gab während der Alpha nicht nur Lob, sondern auch Kritik. 

Diese Kritikpunkte wollen die Entwickler nun angehen. Außerdem gab das Team bekannt, dass die Open Beta Anfang September startet. Der genaue Termin wird noch genannt.

Aktuell werkelt das Team daran, das Wiederbelebungssystem anzupassen. Es soll sich nicht mehr so "ungelenk" und langsam anfühlen. Auch das Nachladen wird überarbeitet. Das System mit begrenzter Munition wollen die Entwickler zwar beibehalten, es wird angepasst, wie viel Munition ihr mit euch tragen könnt. Ebenso kommt es zu Optimierungen am Verstärkungs-System und auch die Time-to-Kill wird angepasst. Es soll jede Menge Feintuning bis zum Start der Open Beta geben, um Battlefield 5 ein angenehmes Spieltempo zu verpassen.

Quelle: www.pcgames.de


Jommabaan   08. August 2018    13:29    Battlefield 5    0    70



Shoutbox
Schaffi:
15.11.2018 20:16
nee, aber fast :D
Jommabaan:
10.11.2018 16:19
Sagt mal bin ich echt der EInzige der schon BF 5 spielt?
Jommabaan:
08.11.2018 19:42
Morgen geht's los mit BF 5
fenryr67:
02.11.2018 09:27
Jupp, find ich angenehmer.
Hellrider:
01.11.2018 20:20
Ein "dark"-Des ign unten in der Design-Box zugefügt. mal testen
Teamspeak
Online
User: 0
Gäste: 9
Statistik
Online: 9
Heute: 446
Gestern: 467
Monat: 5550
Jahr: 24444
Registriert: 35
Gesamt: 24444
Design